Unsere Projekte

Der Dialog mit dem Volk der Kalinga ist immer wieder eine neue Herausforderung. Das Denken und Handeln ist für uns aus dem westlichen Kulturkreis immer wieder auch etwas rätselhaft. Die Annäherung an die Gemeinsamkeiten eröffnen aber auch grosse Möglichkeiten des Verstehens anderer Denk- und Handlungsweisen verschiedener Kulturen dieser Welt. 

Der finanzielle Aufwand für Patenschaften musste nach oben angepasst werden. Wir sind dankbar um jede Spende und auch für kürzere Zeit.

 

Das neue Schulsystem K-12 (12 Jahre obligatorische Schulzeit) ist eingeführt. Es hat sich gezeigt, dass die Schulabgänger der high school tendentiell eher zunehmen, die Abgänger der Elementary school aber abnehmen. Eine “Akademisierung” ganz im amerikanischen Stil wird dem Bedürfnis der Menschen und des Landes nicht gerecht. Viele Familien wehren sich gegen die Ausweitung der Schulzeit aus finanziellen Gründen und “unproduktiven” Abwesenheit der Kinder. luminawa.ch hat sich entschlossen, nur noch die Handwerkslehren (vocational technical) zu unterstützen.